FANDOM


Von Lars

LÖWi Lexikon Ökologischer Wirtschaft
Die Idee von LÖWi ist ein offenes Wikilexikon mit Wissen für eine Ökologische Wirtschaft. 2009 habe ich angefangen, sie zu verfolgen.  Aber derartige Vorhaben sind schwierig. Der Erfolg der Wikipedia lässt einen schnell übersehen, dass die Erfolgsquote von Wikis bei ca. 1:10 000 und darunter liegt.

Doch die Tatsache, dass Ideen wie LÖWi immer wieder aufkommen, zeigt, wie wichtig leicht zugängliches und gut aufbereitetes "Produktions"-Wissen für eine nachhaltige und ökologische Zukunft ist. Welche Materialien sind wirklich und wie recyclebar und wie genau geht man dafür vor? Wie kann man technische Produktion in kluger Symbiose mit biologischer Umwelt gestalten? Solches Wissen ist heute nur schwer, meistens gar nicht online zu finden. Das Materialprojekt hier im Wiki beschreibt die Probleme: Uns fehlen nicht nur offene Datenbanken sondern überhaupt auch entsprechende offene Darstellungsstandards/kulturen. Wir haben als Gesellschaft einiges vor uns.

Ganz allgemein lautet die Frage: Wie bekommen wir solches Wissen ins Netz in einer Weise, die wirklich nützlich ist und kollektiven Gebrauch und kollektive Weiterentwicklung erlaubt? D.h. die erste Frage ist nicht, wie wir ein neues Wiki oder eine neue Plattform dafür schaffen. Wichtig ist, dass das Wissen überhaupt und außerdem in einer freien und beweglichen Form vorliegt, d.h. es sollte also rechtlich, technisch und formal so aufbereitet sein, dass jeder es frei kopieren und überall hin überführen und mitnehmen kann auch in neue Formate und z.B. auf andere Plattformen. Wir brauchen plattformunabhängiges Wissen, das sich einfach und dezentral verbreiten und entwickeln kann.

Nimmt man das an, erkennt man, dass es wahrscheinlich besser ist, sein Wissen in schon vorhandene Projekte einzufügen die mit einer freien Lizenz und guten technischen und formalen Standards arbeiten, als seine Kraft in den Aufbau eines neues zu stecken. Helft den Projekten, die es gibt, schafft keine neuen.

Kann man etwa fehlendes Wissen in die Wikipedia einfügen? Oder als Blogpost veröffentlichen unter freier Lizenz und dann gut verlinkt und auffindbar? Unter welcher Lizenz wird das Material Wiki von Material-Mafia stehen, sollte das Projekt vorankommen? Kennt ihr gute Projekte, die freies Wissen erzeugen und bei denen sich das beitragen lohnt? Empfehlt sie in den Kommentaren. Helft bei der Suche!


LÖWi Lexikon Ökologischer Wirtschaft

Und was wird aus LÖWi? Ich lasse die Entwürfe zu LÖWi hier stehen. Vielleicht kann man für die (Mit)Arbeit an anderen Projekten oder zukünftige Projekte etwas davon lernen oder mitnehmen. Besonders die Idee von „Biomodulseiten“ (die hier an anderer Stelle weiterverfolgt werden soll) und „Interaktionsseiten“ finde ich immer noch interessant. Und: Welche Standardinformationen zu Materialien, Geräten und Prozessen sollten vorhanden sein? Und vielleicht entwickelt sich LÖWi ja doch ein bisschen weiter. Hier in diesem Wiki bietet sich auf jeden Fall die Möglichkeit, Wissen, für das man nirgends anders einen Platz findet, zwischen zu lagern bzw. bereitzustellen.

LÖWi - Lexikon Ökologischer WirtschaftBearbeiten

Diatom2

Diatomeen

LÖWi – Lexikon ökologischer Wirtschaft möchte nach dem Vorbild der Wikipedia kollektiv mit Wikis Wissen sammeln. Primäres Ziel ist Wissen für eine offene ökologische Wirtschaft. LÖWi ist nicht als Konkurrenz oder Dopplung der Wikipedia gedacht, sondern als Ergänzung. Das enzyklopädische Vorhaben der Wikipedia führt dazu, dass sie einige Informationen nicht in sich aufnimmt (siehe Relevanzkriterien & Was Wikipedia nicht ist). Wissen, welches in der Wikipedia deshalb keinen Platz findet, z.B. weil es zu ausführlich oder auch zu unsicher ist, kann in LÖWi aufgenommen werden. Wenn du entsprechendes Wissen hast, füge es zuerst in die Wikipedia ein, gehört es dort nicht hin, trage es hier ein.

LÖWi will also so Zusatzinformationen zusammentragen zu Lebewesen, Artefakten, Materialien und Prozessen und diese systematisieren für eine offene ökologische Wirtschaft.


BiomoduleBearbeiten

Eine besondere Idee von LÖWi sind Biomodulseiten. Dabei handelt es sich um Wikiseiten, die sich mit konkreten Gebieten und z.B. der Natur darauf, der geografischen Beschaffenheit der Gebiete und/oder ihrer kulturellen und wirtschaftlichen Einbindung befassen. Sie erlauben das kollektive Sammeln und austauschen und erzeugen von Wissen über jedes beliebige Gebiet. Ausführlichere Beschreibung hier.


InteraktionsseitenBearbeiten

Eine weitere Idee von LÖWi sind Interaktionsseiten für den Austausch über aller verschiedenste Dinge z.B. darüber, wie man mit der Natur oder den darin zu findenden Dingen umgehen kann, sie erleben, systematisieren, teilen, kollektiv pflegen, hacken usw. Über Interaktionsseiten.


LayoutsBearbeiten

Ein Versuch von LÖWi ist es, den Seiten der unterschiedlichen Kategorien einheitliche Layouts zu geben, d.h. eine immer gleiche Überschriftenfolge. Ein einheitliche Formatierung erleichtert die Lesbarkeit und kann die Benutzbarkeit der Artikel erhöhen. Zu allen Layouts gibt es bereits (etwas ältere) Entwürfe. Versuche Sie zu verwenden oder entwickele sie weiter. Die Layouts findest du hier:


Für Ideen zu LÖWi schreibt einfach hier etwas in die Kommentare.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki